Monat: Juli 2014

Sommerpause

Liebe Freunde der Wieselburger Braumusikanten,

nun gibt’s für uns eine kleine Sommerpause mit ein paar internen Veranstaltungen und am 7. September 2014 geht’s dann wieder richtig los mit einem Radio NÖ-Frühschoppen. Dieser wird anlässlich 80 Jahre SPAR aus St. Pölten LIVE übertragen, bei dem wir gemeinsam mit den Lechner Buam im Radio spielen.

Bis dahin wünschen wir allseits einen schönen Sommer und senden musikalische Grüße ins Land!

Eure Wieselburger Braumusikanten

Advertisements

Viel Musik im Sommer

Hallo liebe Freunde der Blasmusik!

Nach der Teilnahme an der Europameisterschaft waren wir beim böhmischen Kirtag zu Gast auf Schloss Jedenspeigen im Weinviertel. Ein toller Auftritt für uns Braumusikanten. Danke an die vielen Besucher.

Anschließend gings für uns  zum Konzert am Wieselburger Volksfest. Hier mussten wir Ausdauer beweisen, da ja nicht nur der Auftritt mit den Wieselburger Braumusikanten am Programm stand, sondern auch ein toller Frühschoppen mit der Betriebskapelle der Brauerei Wieselburg vormittags zu bewältigen war. Einge von uns spielen auch hier mit. Fotos gibts in unserer Galerie.

Ein ganzer Tag mit Musik, so wie wir es eben gerne haben.

Eure Wieselburger Braumusikanten

wiedermal im Tonstudio

Liebe Freunde der Blasmusik,

wir haben es wieder einmal gewagt und sind in unser sehr bekanntes Tonstudio Baumann gekommen um die viel geprobten Stücke für die Europameisterschaft 2014 auf CD zu bannen. Wir möchten uns hiermit bei Roland Baumann für die nette Atmosphäre in seinem Tonstudio und seinen höchst professionellen Einsatz für unsere Aufnahmen bedanken. Die Musikstücke werden vorraussichtlich nächstes Jahr veröffentlicht.

CIMG1123

Bis bald,

Eure Wieselburger Braumusikanten

Braumusikanten bei der EM der bömisch-mährischen Blasmusik

Liebe Freunde der böhmisch-mährischen Blasmusik!

Wir haben Ende Mai 2014  in Ried im Innkreis bei der Europameisterschaft der bömisch-mährischen Blasmusik teilgenommen und haben den 7. Platz erreicht. Es war ein Mekka der böhmisch-mährischen Blasmusik. Hier im Bild spielen wir gerade unsere Wertungsstücke vor einer 4-köpfigen Jury in einem wunderschönen Festsaal, in dem die Plätze bis in die letzte Reihe gefüllt waren.

In einer riesigen Festhalle mit 3.200 Musikanten ging am Samstagabend dann eine WM-Party über die Bühne, wie sie die Welt noch nicht gesehen hatte. Fotos gibt in unserer Foto-Galerie.

Für uns war dieses Wochenende eine großartige Bereicherung, einerseits musikalisch und andererseits kameradschaftlich.

Viele Kontakte wurden geknüpft, auch weit über die Staatsgrenzen hinaus.

EM_2014

Eure Wieselburger Braumusikanten